go dogma logo
 
 | Verzeichnis | Edition Dogma Marken | Links | Erweiterte Suche
Willkommen bei GO-Dogma - Die undogmatische Grundorganisation Dienstag, 22. Oktober 2019 @ 16:35
Topics
Home
Aktuelles (20/0)
Flugblätter (7/0)
Zitate (5/0)
Dogmatische Positionen (10/0)
Satire (1/0)
Dogma Outdoor (2/0)
Diskussionsgrundlagen (9/0)
Pröbstling des Monats (8/0)
Gastbeiträge (17/0)
Archiv (18/0)

What's New

ARTIKEL

Keine neuen Artikel

KOMMENTARE letzte 2 Tage

Keine neuen Kommentare

TRACKBACKS letzte 2 Tage

Keine neuen Trackback-Kommentare

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.

neues auf no-racism.net
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).

Anmelden
Username:

Passwort:


volksstimmen
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).


Stoppt den Solidaritätswahnsinn!  Druckfähige Version anzeigen 
Freitag, 11. August 2006 @ 12:41

Dogmatische PositionenBei der Gründung der Europäischen Linkspartei in Rom wurde genau eine politische Erklärung verabschiedet, nämlich die Verurteilung Israels für den „Mauerbau“. Von 350 Delegierten stimmten grade Mal eine handvoll dagegen. Im aktuellen Krieg Israels gegen die Hisbolla heißt die Losumg der EL „STOPPT Israel!“.
Diese Position verdient eine dogmatische Ablehnung , finden und erklären einige GO-Dogmatiker.

(mehr) (390 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 5,281    

Friede sei mit euch!  Druckfähige Version anzeigen 
Donnerstag, 9. März 2006 @ 10:01

Dogmatische PositionenEine Kritik an der programmatischen Erklärung „Der Frieden ist ein Grundwert der Linken“ des Bundesausschusses der KP?- vom 14. Februar 2006.

(mehr) (979 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 4,222    

10 Fragen an die linke Moralanstalt zum Nahostkonflikt  Druckfähige Version anzeigen 
Samstag, 11. Februar 2006 @ 22:49

Dogmatische PositionenDer brave Linke von heute solidarisiert sich mit den Unterdrückten, daraus folgt in der Logik der linken Moralanstalt auch die Solidarität mit Palästina, dass doch vom imperialistischen - kapitalistischen - proamerikanischen Zionistenstaat Israel so grausam unterdrückt wird. Dabei gibt es die verschiedensten Spielarten dieser Solidarität, von der Forderung, dass Palästina, das Recht auf einen unabhängigen Staat hat, bis hin zur Forderung nach der Zerschlagung Israels, zu Gunsten eines "freien" Palästina.

Von Benjamin Turecek

(mehr) (1,014 Wörter) 2 Kommentar(e)
Letzter Beitrag: 06.03 04:38 von nora   Angezeigt : 4,367    

Mit ?-sterreichpatriotismus gegen die EU  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. Jänner 2006 @ 20:52

Dogmatische Positionen"Die EU kommt uns zu teuer", ...

(mehr) (273 Wörter) 2 Kommentar(e)
Letzter Beitrag: 25.01 05:23 von mz   Angezeigt : 3,920    

Es lebe der Wahlk(r)ampf  Druckfähige Version anzeigen 
Donnerstag, 13. Oktober 2005 @ 18:06

Dogmatische Positionenda schreibt einer - konform mit "m" und "i" - auf einer site mit "fit mach mit"-ethik: "Kom(m)inForm" so nett über die GO Dogma, dass es tatsächlich zitierwürdig ist:
"das letzte Aufgebot der "GO Dogma". Diese kann immerhin belegen, mit wissenschaftlichem Kommunismus nichts am Hut zu haben: 'Arbeit darf keineWare sein!', steht da als zentraler Slogan auf der Homepage. Dafür hätten diese Leute von Karl Marx entweder schallendes Gelächter oder eine schallende Ohrfeige geerntet. Wer beim ABC des Marxismus bereits beim ersten Buchstaben scheitert, darf sich nicht wundern, dass ihm die Kraft fehlt."

dem schreiber dieser zeilen sei es auf's haben-konto des tauschverhältnisses gebucht, dass ihm unser zentraler slogan endlich aufgefallen ist. lang genug hat's immerhin schon gedauert, wenn man bedenkt, wie lange der satz schon steht, wo er eben steht. indes im zuge des wahlkämpfens schaut man eben doch auch mal wohin, wo man sonst net amol ignoriert und erwähnt, worüber man ansonsten höchstens die nase zu rümpfen pflegt.

(mehr) (368 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,060    

Lest Marx!  Druckfähige Version anzeigen 
Montag, 10. Oktober 2005 @ 23:24

Dogmatische PositionenLest Marx, Alice im Wunderland und eine Tageszeitung eurer Wahl!

0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,332    

60 Jahre Niederschlagung des Nationalsozialismus  Druckfähige Version anzeigen 
Mittwoch, 27. April 2005 @ 23:28

Dogmatische Positionen60 Jahre Niederschlagung des Nationalsozialismus und vieler faschistischer Regime - Gedenken an die Opfer und den Widerstand - weiter gegen die Möglichkeit eines zukünftigen Faschismus kämpfen!

Aufruf der Go Dogma zur Befreiungsfeier am 8. Mai.

(mehr) (1,051 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,172    

BLEIBURG ALS SPIEGEL DER ZEIT  Druckfähige Version anzeigen 
Freitag, 1. April 2005 @ 15:10

Dogmatische PositionenZum sechzigsten Jahrestag der Befreiung ?-sterreichs vor dem Faschismus, ein Anlass, den man ohnehin dazu benützt hat, nonchalant die Befreier, aber auch da nur die russischen, zu Besatzern zu verklären, zu diesem wichtigen �Jahrestag� also lässt man es zu, dass hier vor Ort, in Bleiburg, ein monumentales Faschistendenkmal aus der Asche neu ersteht.

(mehr) (1,545 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,425    

Gegen "antiimperialistische" Regression und Aggression!  Druckfähige Version anzeigen 
Montag, 14. März 2005 @ 01:11

Dogmatische PositionenAm 9.3.2005 hätte im 7stern eine veranstaltung zum iran stattfinden sollen. Der veranstaltungsraum wurde aber von etwa 50 "antiimperialistischen linken" gestürmt, wobei mehrere personen tätlich angegriffen und eine zuhörerin verletzt wurde. Daraufhin riefen die veranstalterInnen die polizei, während die "antiimperialistInnen" den saal besetzten.

Die GO Dogma positioniert sich solidarisch mit den veranstalterInnen Café Critique und fordert die wiener linken auf, nach diesem übergriff klar stellung zu beziehen!

(mehr) (645 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,717    

Jenseits des Kommunismus  Druckfähige Version anzeigen 
Mittwoch, 22. September 2004 @ 11:16

Stellungnahme der KP?--Grundorganisation Dogma zur Beteilugung einiger Parteimitglieder am "Internationalen Aktionstag für den irakischen Widerstand" am 25.09.2004.

(mehr) (537 Wörter) 3 Kommentar(e)
Letzter Beitrag: 09.10 11:36 von Jan   Angezeigt : 3,230    

Events
Es stehen keine Termine an

Wer ist GO-Dogma?
GO-Dogma ist eine Grundorganisation der KPÖ- in Wien. Wir treffen uns jeden ERSTEN und DRITTEN Sonntag im Monat um 19:30 in der Liechtensteinstrasse 123 im neunten Bezirk.

Die hier zu findenden Texte repräsentieren i.A. Einzelmeinungen von GO Dogma Mitgliedern.
Kontakt: dogma_info-owner AT mond PUNKT at

newsletter

Bei Interesse an Infos über Veranstaltungen und gelegentliche Stellungnahmen der GO Dogma trag dich bitte in unseren Newsletter ein: Dogma_Info Selbstverständlich geben wir deine Adresse nicht weiter.

Revolutionäre PhilatelistInnen
Edition Dogma: Briefmarken.



Karl Marx Marke, Rosa Luxemburg, Lenin, "Der Patriot", Schütte-Lihotzky, Bestellung und Infos

Der Reinerlös dient der Finanzierung unser politischen Arbeit.






LOGO
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).


Seite erzeugt in 0,15 Sekunden

 Copyright © 2019 GO-Dogma - Die undogmatische Grundorganisation
 All trademarks and copyrights on this page are owned by their respective owners.

Powered By