go dogma logo
 
 | Verzeichnis | Edition Dogma Marken | Links | Erweiterte Suche
Willkommen bei GO-Dogma - Die undogmatische Grundorganisation Dienstag, 22. Oktober 2019 @ 15:54
Topics
Home
Aktuelles (20/0)
Flugblätter (7/0)
Zitate (5/0)
Dogmatische Positionen (10/0)
Satire (1/0)
Dogma Outdoor (2/0)
Diskussionsgrundlagen (9/0)
Pröbstling des Monats (8/0)
Gastbeiträge (17/0)
Archiv (18/0)

What's New

ARTIKEL

Keine neuen Artikel

KOMMENTARE letzte 2 Tage

Keine neuen Kommentare

TRACKBACKS letzte 2 Tage

Keine neuen Trackback-Kommentare

LINKS letzte 2 Wochen

Es gibt keine Links anzuzeigen.

neues auf no-racism.net
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).

Anmelden
Username:

Passwort:


volksstimmen
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).


Geschichte bewältigen, ...  Druckfähige Version anzeigen 
Samstag, 22. März 2008 @ 00:28

Gastbeiträge... nur nicht begreifen!

(mehr) (1,442 Wörter) 1 Kommentar(e)
Letzter Beitrag: 26.03 10:36 von nora   Angezeigt : 2,416    

Gastkommentar  Druckfähige Version anzeigen 
Montag, 17. März 2008 @ 05:11

GastbeiträgeNeuer Gastkommentar von Karl M. und Friedrich E. eingelangt !

(mehr) (124 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,504    

Der G8-Gipfel und seine Kritiker  Druckfähige Version anzeigen 
Samstag, 2. Juni 2007 @ 16:24

Anlässlich des G8-Gipfels in Heiligendamm demonstrieren die Kritiker des Treffens, ohne sich ein Bild vom wirklichen Zustand der Welt zu machen. Deswegen hat ihre Kritik, neben moralischem Geseier, nichts als Irrtümer anzubieten. Dieser Gastbeitrag klärt darüber auf, um was es beim G8-Treffen geht und welche verkehrten Vorstellungen sich die Gegner mit ihrer idealistischen "anderen Welt", die gar nicht anders ist, ausmalen.

Ein Veranstaltungshinweis zum Thema: Weltmarkt und Weltmacht. Wie Marktwirtschaft und Krieg zusammengehören (Inkl.: Der G8-Gipfel und seine Kritiker).
Wann: 4.6. & 5.6., jeweils 20 Uhr
Wo: NIG, Hs 3, Universitätsstr. 7, 1010 Wien

Eine ausführliche Kritik des verrückten Antiimperialismus der G8-Gegner findet sich hier: http://www.gegenstandpunkt.com/gs/07/2/g8kritik.htm

(mehr) (809 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,726    

Critical Mass  Druckfähige Version anzeigen 
Sonntag, 10. Dezember 2006 @ 19:05

Gastbeiträge

0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 5,248    

Der Ausländerwahlkampf von FPÖ und BZÖ und falsche linke Kritik daran  Druckfähige Version anzeigen 
Freitag, 3. November 2006 @ 03:52

GastbeiträgeEine Nachlese zur Nationalratswahl 2006 der Gruppe Gegenargumente (www.gegenargumente.at) anlässlich ihres Jour Fixe am Dienstag, den 7. 11. 2006, um 19.00 Uhr im Cafe 7stern, Siebensterng. 31, 1070 Wien.

· Welches Bedürfnis der Wähler wurde von den ausländerfeindlichen Sprüchen von FPÖ und BZÖ bedient?
· Was ist der Grund der Ausländerfeindlichkeit?
· Falsche linke Kritik an FPÖ und BZÖ
· Wie steht der Staat zu den Ausländern?
· Ausländerpolitik im Zeitalter von Globalisierung und Terrorbekämpfung

(mehr) (455 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,109    

Wahlen, Wähler und Kandidaten  Druckfähige Version anzeigen 
Freitag, 15. September 2006 @ 01:37

GastbeiträgeWarum wählen verkehrt ist und warum man Geld nicht umverteilen kann!

Gegenargumente im 7Stern
am 20. 9. 2006 um 19:30

(mehr) (1,601 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,298    

Republik ?-sterreich zwingt ÖGB zum Offenbarungseid und enteignet ihn  Druckfähige Version anzeigen 
Sonntag, 9. Juli 2006 @ 16:49

GastbeiträgeEin Beitrag der Gruppe Gegenargumente (www.gegenargumente.at)

(mehr) (3,526 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,183    

Inhalt und Form - eine zitatförmige Anmerkung zur linken Spaltung von Theorie und ßsthetik oder Der Kopf der Leidenschaft  Druckfähige Version anzeigen 
Sonntag, 9. April 2006 @ 17:20

GastbeiträgeDie Blei- und Buchstabenwüsten linker Gesellschaftskritik lassen selbst die Taklamakan als inspirierten Landstrich erscheinen, zumindest die Pracht ihrer Sand- und Gesteinsformationen enthält inhaltliche Aussagen fruchtbarster visueller geologischer Phantasie. Die Form gewisser "theoretischer" Texte offenbart allerdings den wenig ansprechenden Inhalt geistiger Diarrhoe. Die Form gibt dem dialektischen Denken stets Auskunft über ihren Gehalt: sei es nun der benutzte Jargon oder die seitenweise Wiederholung marxistisch-leninistischer Merksätze, deren ständige Beschwörung darauf verweist, dass deren schriftliche Niederlegung ihre Prediger der begriffenen Anwendung in der Praxis enthebt.

(mehr) (247 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 6,198    

Fragen des Sozialismus  Druckfähige Version anzeigen 
Samstag, 1. April 2006 @ 17:08

GastbeiträgeEine Antwort der Gruppe Gegenargumente auf unsere Sozialismusdebatte, die Verleihung des "Pröbstling" und eine Einladung zur Diskussionsveranstalung am 6. 4. im 7stern.

Von Herbert Auinger

(mehr) (1,072 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,641    

Vom Unterschied zwischen Kritik und Nörgelei. Eine Antwort von H. Auinger.  Druckfähige Version anzeigen 
Freitag, 10. September 2004 @ 21:57

Gastbeiträge(Gegenstand sind die einleitenden ?- zitierten ?- Auslassungen des Genossen Mond zu meinen Texten auf der Homepage der GO Dogma. Die Reihenfolge ist von mir, Groß- und Klein-schreibung sowie Tippfehler wurden von mir korrigiert.)

(mehr) (1,432 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,017    

Arbeit und Reichtum: Ein Gastkommentar vom GegenStandpunkt  Druckfähige Version anzeigen 
Donnerstag, 26. August 2004 @ 23:38

Text von h.auinger ("gegenstandpunkt"). Die Texte sind in der GO umstritten. problem der texte ist dass sie dem "gegenueber" immer leicht zu widerlegtende naive ansichten unterstellen. ebenfalls problematisch ist dass zwar viel kritisiert wird aber keine gegenstrategien daraus konstruiert werden. aber lesen sie selbst....

(mehr) (459 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,578    

MARXISMUS heute: Unentbehrliches Wissen über ARBEIT UND REICHTUM  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:31

Kommentar vom "Gegenstandpunkt" (h. auinger). Zwischen Arbeit und Reichtum ist kein Ausgleich möglich.

(mehr) (792 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 3,043    

ßGenug für alle!ß ?- Warum gibt´s dann so viele Arme?  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:29

Kommentar vom "gegenstandpunkt" (h. auinger). unterstellt in gewohnter gegenstandpunkt-manier der globalsierungskritischen bewegung naive kapitalismuskritk. lesen sie selbst:

(mehr) (1,443 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,736    

Demokratie  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:27

auinger presentiert hier albekannte kritik an der bürgerlichen demokratie.. presentiert allerdings keine gegenvorschlaege..

(mehr) (1,171 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,978    

Sozialstaat  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:25

Auinger unterstellt der globalisierungskritischen Bewegung dass dort keine anderen modelle angedacht werden alls der sozialstaat der 70er jahre. anscheined hat er die interessantesten veranstaltungen bei den sozialforen verpasst...

(mehr) (1,385 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,896    

ßSteuereintreibungsdemo!ß ?- Was soll der Unsinn?  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:23

Dieser text von auinger unterstellt der globalisierungskritischen bewegung dass sie meint die beiseitigung von steueroasen waere ausreichend um alle probleme der welt zu beheben. eine absrude unterstellung.. aber, lesen sie selbst:

(mehr) (1,296 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,825    

Mißstände, Fehlentwicklungen und Unterlassungen?  Druckfähige Version anzeigen 
Dienstag, 24. August 2004 @ 23:21

In diesem Text von h.aufinger wird der attac-slogan "spielt nicht mit dieser welt" in einer moeglichst naiven weise interpretiert um dann einen "gegenstandpunkt" zu dieser naiven interpretation zu konstruieren...aber lesen sie selbst:

(mehr) (2,154 Wörter) 0 Kommentar(e)
Kommentar schreiben   Angezeigt : 2,942    

Events
Es stehen keine Termine an

Wer ist GO-Dogma?
GO-Dogma ist eine Grundorganisation der KPÖ- in Wien. Wir treffen uns jeden ERSTEN und DRITTEN Sonntag im Monat um 19:30 in der Liechtensteinstrasse 123 im neunten Bezirk.

Die hier zu findenden Texte repräsentieren i.A. Einzelmeinungen von GO Dogma Mitgliedern.
Kontakt: dogma_info-owner AT mond PUNKT at

newsletter

Bei Interesse an Infos über Veranstaltungen und gelegentliche Stellungnahmen der GO Dogma trag dich bitte in unseren Newsletter ein: Dogma_Info Selbstverständlich geben wir deine Adresse nicht weiter.

Revolutionäre PhilatelistInnen
Edition Dogma: Briefmarken.



Karl Marx Marke, Rosa Luxemburg, Lenin, "Der Patriot", Schütte-Lihotzky, Bestellung und Infos

Der Reinerlös dient der Finanzierung unser politischen Arbeit.






LOGO
Beim Lesen dieses Feeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).


Seite erzeugt in 0,17 Sekunden

 Copyright © 2019 GO-Dogma - Die undogmatische Grundorganisation
 All trademarks and copyrights on this page are owned by their respective owners.

Powered By